Aufgaben Primarschulen

Veränderungen des Birslaufs

Der Lauf der Birs wurde wie viele Flussläufe in der Region Basel vor rund 150 Jahren verändert. Beschreibe wie sich der Flusslauf verändert hat. Springe zu folgendem Kartenausschnitt. Betätige den Schieberegler bei «Schäferkarte 1798».
Wie hat sich die Mündung in den Rhein, der Birskopf, verändert? Vergleiche dazu die beiden Bilder
Birskopf um 1744 und
Birskopf 2012
Was kannst du im Gewässer erkennen? Wie sind die Ufer gestaltet? Wie hat sich die Umgebung der Gewässer verändert?»

Mit welcher Farbe ist die Waldfläche eingezeichnet? Wie heisst dieser Wald, warst du schon einmal dort? Schalte die «Baaderkarte 1844 BL1» ein und betätige den Schieberegler. Wie viele Jahre sind seit dieser Baaderkarte vergangen? Welche Veränderungen in der Landschaft kannst du erkennen?»

Obstbau und Landschaft im Wandel

Das Baselbiet war traditionell ein Obstbaugebiet, in dem die Kirschen dominierten. In den letzten 50 Jahren hat sich der Art und Weise des Obstanbaus stark verändert. Welche hatten die Veränderungen für die Landschaft? Beschreibe die beiden älteren Bilder
Traditioneller Obstgarten und Streuobstbestände
und vergleiche sie mit den beiden neueren Fotos Intensive Obstanlage und Überdeckte Obstanlage
Wie unterschieden sich die beiden Fotopaare? Wie unterschiedet sich Landschaft auf den beiden Bildern? Wie unterschiedet sich die Form der Landwirtschaft?»

Aus den Augen ... aus dem Sinn

Einzelne Ort der Landschaft wurden früher zur Ablagerung von Abfällen genutzt. Der Hauskehricht wurde in offenen Deponien entsorgt. Daneben gab es auch Sonderdeponien, in denen auch Chemieabfälle abgelagert wurden. Heute werden in Deponien nur noch sogenannte Inertstoffe, vorwiegend Abbruchmaterial von Gebäuden, entsorgt. Haushaltabfälle werden heute in Kehrichtverbrennungsanlagen verbrannt.
Betrachte das Bild Offene Deponie von Abfällen
Woher stammen diese Abfälle? Was kann passieren, wenn Abfälle offen abgelagert werden? Wie kann verhindert werden, dass immer mehr Abfall entsteht?