Aufgaben Sekundarschulen

Siedlungswachstum

Mit Hilfe von alten und aktuellen Karten kannst du das Wachstum von Dörfern und Städten erkennen:

Springe auf der heutigen Landeskarte von 2012 nach Pratteln.
Schalte bei den Basiskarten die Landeskarte von 1955 ein. Beobachte und beschreibe die Veränderungen des Ortes. Dann schalte noch auf die Siegfriedkarte von 1875 um und beobachte und beschreibe wiederum die Veränderungen.Suche in der Bildgalerie von Pratteln, ob du deine Beobachtungen in Bildern wieder finden kannst.
Suche deinen Wohnort auf der heutigen Landeskarte und wende obige Anleitung auf deinen Wohnort an. Suche ebenfalls nach Ortsbildern deines Wohnortes, falls du diesen auf folgender Ortsliste finden kannst.

Bauten prägen das Landschaftsbild

Auffällige Bauten sind in der Landschaft unübersehbar und setzen markante Zeichen. Solche Bauten haben unterschiedliche Funktionen:

In folgender Bildgalerie sind diese Bauten in zehn Gruppen eingeteilt. Es handelt sich um folgende Bauwerke:
Burgen und Schlösser, Kirchtürme, Brücken, Industriebauten, Türme, Kraftwerke und Leitungsmasten, militärische Anlagen, Hochhäuser, Verkehrsinfrastruktur, Gewerbebauten und Lagerhäuser.
Bildet in der Klasse Arbeitsgruppen und wählt jeweils eine Bildreihe aus. Beschreibe die Funktion solcher Bauten und die Auswirkung auf die Landschaft. Diskutiere deine Erkenntnisse in der ganzen Klasse.

Hofstatt und Baumgarten

Ursprünglich befanden sich hinter den Bauernhäusern die bäuerlichen Obst- und Gemüsegärten (Bündten), welche durch den Etter vom umliegenden Landwirtschaftsgebiet abgetrennt waren.Lies dazu das Modul Traditionelle Kulturlandschaft.

Mit Hilfe von alten bzw. aktuellen Karten und Luftbildern kannst du die Veränderungen der Baumgärten im Siedlungsbild verfolgen.Beschreibe unter Verwendung der Karte von Baader (1822) und dem Flugbild (1949) wie sich die Baumgärten in Itingen verändert haben und was von ihnen bis heute erhalten geblieben ist.Kannst du den Etter noch heute verfolgen?

Findest du auf regionatur.ch noch weitere Gemeinden mit relativ gut erhaltenen Baumgärten? Tipp: Gib in die Suchmaschine «Baumgarten», «Hofstatt», «Bündten« und «Bünten» ein.
Gibt es in deiner Wohngemeinde noch einen Baumgarten oder den Flurnamen Baumgarten?
Versuche in deiner Wohngemeinde den ehemaligen Verlauf des Etters in eine Karte einzuzeichnen.

Natur im Siedlungsraum

Natur finden wir nicht nur im Wald und auf der freien Wiese, sondern auch mitten im Siedlungsgebiet. Hier hat sie sich an die speziellen Gegebenheiten angepasst:

Welche Naturelemente und welche Pflanzen und Tiere kannst du im Siedlungsgebiet finden? Lies den Modultext aufmerksam durch und finde die Pflanzen und Tiere, die dort leben. Welche Anpassungen an den Siedlungsraum kannst du in der dazugehörigen Bildgalerie finden.