Eduard Spelterini, Barfüsserplatz Richtung Gundeldingen und Bruderholz, um 1895, Schwarzweiss-Fotografie, Staatsarchiv Basel-Stadt, Bild Wack C, 43.
© Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt.
Wohnquartiere
Die Stadt beginnt zu wachsen: Im Gundeldingerquartier werden nicht nur Fabriken, sondern auch Wohnhäuser gebaut. Das Bruderholz ist noch unbebaut. Dort liegen noch Felder, Wiesen und kleinere Wälder.