unbekannt, St. Alban-Tor von der St. Alban-Anlage aus, 1872, Fotopositiv, Staatsarchiv Basel-Stadt, AL 45, 1-121-2 .
© Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt.
Pärke nach dem Mauerfall
Nach dem Abriss der Stadtmauern boten sich weitere Möglichkeiten, um mehr Grün in die Stadt zu bringen. Wo vorher die Stadtmauern verliefen, wurde beispielsweise die St. Alban-Anlage gestaltet, die bis heute erhalten ist.