Erwin Zbinden, Eine alte Dampflok mit drei Wagen des historischen Schnellzugs 1930 passiert das Viadukt bei Rümlingen auf der alten Hauensteinstrecke. Anlässlich des 150 Jahr Jubiläums der SBB finden auf der Strecke Sissach–Läufelfingen Dampffahrten statt., 24. Mai 1997, Farbfotografie, Picturebâle.
© Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt.
Eisenbahnbrücke
Das imposante Viadukt von Rümlingen von 1855/56 hat eine Länge von 128 Meter und eine Höhe von 25 Meter. Die Brücke besteht aus Kalksteinen aus benachbarten Steinbrüchen sowie aus Ausbruchsgestein des Trasseebaus. Die Fundamente stehen in einer Tiefe von vier bis fünf Meter auf einer mächtigen Kiesschicht.