Theodor Strübin, Zimmerleute in einer Sägerei, 1.3.1948, Farbfotografie, Museum.BL, Liestal, ST00344.
© Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt.
Bauholz
Auf dem Vorplatz dieser Sägerei wird das geschlagene Holz zuerst entrindet. Forstarbeiter und häufig auch Zimmerleute entfernen hier die Borke von einem Fichtenstamm. Heute gibt es dafür auch Maschinen. Nachher werden aus dem entrindeten Rundholz Bretter und Balken gesägt. Diese können dann als Bauholz weiterverarbeitet werden.