Claire Roessiger, Adolf Portmann (1897-1982), ohne Jahr, Schwarzweiss-Fotografie, Universitätsbibliothek Basel, Portr BS Portmann A 1897, 2.
© Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt.
Adolf Portmann
Adolf Portmann (1897–1982) war Professor für Zoologie in Basel mit Schwerpunkt Morphologie und Biologische Anthropologie. Im deutschsprachigen Raum war er einer der einflussreichsten Zoologen der Nachkriegszeit. Der glänzende Redner war zudem für seine zahlreichen «populären» Schriften, getragen von einem grossen Respekt vor dem Lebendigen, bekannt. Aus seiner Frühzeit sind Arbeiten über die Libellen der Region Basel erhalten.