Aufgaben Primarschulen

Tiere auf dem Bauernhof

Es sollen die Namen von Tieren auf einem Bauernhof richtig zugeordnet werden:
«Wie heissen folgende Tiere? Lies den jeweiligen Bildtext zu den Bildern.
Es liefert Wolle?
Das häufigste Federvieh?
Man kann auf ihm reiten?
Die Mutter des Kalbes?
Er ist das Männchen des Huhns?
Federvieh, das früher aufs Feld getrieben wurde?
Das mächtige Männchen der Kuh?
Tier mit Ringelschwanz?
Sie tragen Briefe durch die Lüfte?
Sie meckert häufig?
Sie zogen früher den Pflug über den Acker
 

Das Schwein

Es sollen einige Fachausdrücke rund um das Schwein gelernt werden:
«Betrachte die Bildgalerie des Moduls Schwein und lies alle kurzen Texte zu den einzelnen Bildern. Versuche herauszufinden, wie der Vater (männliche Schwein), die Mutter (weibliche Schwein) und die Jungtiere in der Fachsprache heissen. Wie nennen die Jäger die Wildschweine? Wie heissen die Schweine ohne Pelz, wie jene mit Pelz? Schreibe die Begriffe auf ein Blatt Papier.»

Getreideernte

Anhand von zwei Bildern soll die Mechanisierung in der Landwirtschaft beschrieben werden:
«Beschreibe und vergleiche die beiden Bilder:
das Bild Getreideernte 1951 und
das Bild Getreideernte 2013
Was siehst du alles darauf? Mit welchen Geräten arbeiten die Personen auf den Bildern? Wie viele Personen sind für diese Arbeit beschäftigt? Weitere Bilder zu Arbeiten und Maschinen auf dem Feld findest du in folgender Bildgalerie. Jede Schülerin und jeder Schüler wählt ein Bild in der Galerie und beschreibt es.»