Theodor Strübin, Arboldswil, Kuhgespann mit «Schnägg», 1.5.1944, Farbfotografie, Museum.BL, Liestal, ST05925.
Info zum Bildrecht
Nutztiere früher
Alte Nutztierrassen wurden auf Vielseitigkeit gezüchtet. Die Rinder lieferten einerseits Milch und wurden andererseits zur Fleischproduktion genutzt. In vielen Fällen kamen sie in der ersten Hälfte des 20. Jh. auch als Zugtiere zum Einsatz.