Samuel Birmann, Sennhof Witwald, gezeichnet unter dem Felsen des Gehängten von S. B., August 1813, Feder, sepialaviert, Kunstmuseum Basel, Kupferstichkabinett, Bi 304.32.
© Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt.
Wytwald im Wandel
Die Wälder waren früher nicht so dicht und dunkel wie heute. Bestände auf flachem und wenig geneigtem Gelände waren locker bestanden und wurden auch als Weide genutzt.