Simon Speich, Nilgans , 20.2.2010, Digitalfotografie, www.speich.net.
© Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt.
Nil oder Rhein?
Nilgänse waren früher im subtropischen Afrika heimisch und wurden im 18 Jh. als Ziervögel nach Europa gebracht. Einmal der Voliere entflogen gelang es den Tieren freilegende Bestände zu begründen. Von diesen ausgehend breitete sich die Art aus und kommt seit 2003 auch in der Schweiz vor.