Hans Krebs, Basel von Süd-Osten Schwarzwaldbrücke, Autobahn A2, Eisenbahnlinie, 2/1983, Farb-Fotografie: Diapositiv, ETH-Bibliothek Zürich, Com_FC04-4000-311.
Info zum Bildrecht
Brücken über Rhein 1983
Die zehnspurige, 47,7 Meter breite und 233,5 Meter lange Spannbetonbrücke wurde 1973 eröffnet. Die Brücke kam zwischen der Eisenbahnbrücke und der St.-Alban-Brücke zu liegen. Die neue Brücke war eine Fortsetzung der Schwarzwaldallee-Strasse und erhielt daher den Namen Schwarzwaldbrücke. Sie wies auch Spuren für den Lokalverkehr auf und machte daher die danebenliegende St.-Alban-Brücke überflüssig, welche 1973 abgebrochen wurde.
Sie ist Verbindung zwischen der schweizerischen A 2 und der deutschen A 5. Daneben dient sie auch dem lokalen Verkehr.
Unter Zeitreise von swisstopo kann die Entwicklung und der jeweilige Strassenverlauf verfolgt werden.