Hans Krebs, Basel von Süd-Osten Schwarzwaldbrücke, Autobahn A2, Eisenbahnlinie, 2/1983, Farb-Fotografie: Diapositiv, ETH-Bibliothek Zürich, Com_FC04-4000-311.
© Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt.
Brücken über Rhein 1983
Die zehnspurige, 47,7 Meter breite und 233,5 Meter lange Spannbetonbrücke wurde 1973 eröffnet. Die Brücke kam zwischen der Eisenbahnbrücke und der St.-Alban-Brücke zu liegen. Die neue Brücke war eine Fortsetzung der Schwarzwaldallee-Strasse und erhielt daher den Namen Schwarzwaldbrücke. Sie wies auch Spuren für den Lokalverkehr auf und machte daher die danebenliegende St.-Alban-Brücke überflüssig, welche 1973 abgebrochen wurde.
Sie ist Verbindung zwischen der schweizerischen A 2 und der deutschen A 5. Daneben dient sie auch dem lokalen Verkehr.
Unter Zeitreise von swisstopo kann die Entwicklung und der jeweilige Strassenverlauf verfolgt werden.