Beat Ernst, Langi Rüti bei Breitenbach, Kirschbaumreihe, 20.4.2012, Digitalfotografie.
Info zum Bildrecht
Flurname für Rodung
«Langi Rüti» heisst dieser Ort mit den Kirschbäumen. Der Flurname Rüti weist auf eine frühere Waldrodung hin. Vor längerer Zeit wuchs hier ein Wald, der dann gerodet wurde, um die gewonnene Fläche landwirtschaftlich nutzen zu können.